Der Mittagstisch findet jeden Donnerstag um 12 Uhr  im grossen Saal der Pfarrei St. Marien (Wylerquartier) statt. Für 40–60     Flüchtlinge mit Nothilfe und Sans-Papiers ist es ein wöchentlicher Begegnungsort für den ganzen Kanton, wo sie sich beim Gratisessen treffen und austauschen können. Der Mittagstisch ist eine Initiative des Solidaritätsnetzes Bern und von Freiwilligen. Er wird heute vom Verein ökumenischer Mittagstisch für Asylsuchende Bern getragen und von den Kirchen der Stadt Bern unterstützt.  

Das Solidaritätsnetz ist immer mit Mitgliedern und eineR SozialarbeiterIn präsent. Kontakt: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Wir suchen per sofort eine*n Pädagog*in / Erwachenenbildner*in (30%, ab Oktober 2018 50%) für unser neues Projekt "Kinderrechte in Selbstbestimmung".
Hier die Stellenausschreibung
Fühlst du dich angesprochen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung (Lebenslauf und Begleitschreiben) bis am 24.11.17. Für nähere Auskünfte: info@solinetzbern.ch oder 031 991 39 29.    
 
 
Solidaritätsnetz Bern
Bümplizstrasse 23
3027 Bern
Tel.: 031 991 39 29 (Montag bis Donnerstag, 9 - 17h)
E-mail: info@solidaritaetsnetzbern.ch
Postkonto: 30-656992-8
Beratung: Dienstag 14-17 Uhr, Donnerstag 9-11.30 Uhr oder nach Vereinbarung