Flüchtlinge sind Menschen, welche ihren Heimatort verlassen, weil sie vor Kriegen, Bürgerkriegen, diktatorischen Regimes, Armut, Umweltzerstörung und weiteren gravierenden Problemen fliehen. Weltweit sind aktuell über 50 Millionen Menschen auf der Flucht – mehr als während dem zweiten Weltkrieg. Darunter zählen sowohl Binnenflüchtlinge, welche in ihrem Heimatland an einen anderen Ort fliehen, als auch Flüchtlinge, welche ihren Heimatstaat verlassen.

Wir suchen per sofort eine*n Pädagog*in / Erwachenenbildner*in (30%, ab Oktober 2018 50%) für unser neues Projekt "Kinderrechte in Selbstbestimmung".
Hier die Stellenausschreibung
Fühlst du dich angesprochen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung (Lebenslauf und Begleitschreiben) bis am 24.11.17. Für nähere Auskünfte: info@solinetzbern.ch oder 031 991 39 29.    
 
 
Solidaritätsnetz Bern
Bümplizstrasse 23
3027 Bern
Tel.: 031 991 39 29 (Montag bis Donnerstag, 9 - 17h)
E-mail: info@solidaritaetsnetzbern.ch
Postkonto: 30-656992-8
Beratung: Dienstag 14-17 Uhr, Donnerstag 9-11.30 Uhr oder nach Vereinbarung